Datacide 10 OUT NOW!

OUT NOW: with 56 pages the biggest datacide so far, it’s full of features and reviews. Secessionist Outernational: Self-Exile and Poetry, Howard Slater: Convergent Suggestion – on Surrealism and Organisation, JR: Denial Networks – On Crisis and Continuity in the 9/11 Truth Movement, Neil Transpontine: A Loop Da Loop Era – towards an (anti-)history ofContinue reading “Datacide 10 OUT NOW!”

13.11. Berlin. Datacide präsentiert: “Zwischen Resignation und Resignifikation: Die Auf-gabe der Kunst.”‏

“Zwischen Resignation und Resignifikation: Die Auf-gabe der Kunst.” Widerständigkeit oder Affirmation – ist Kunst als oppositionell zur bestehenden Gesellschaftsordnung oder als deren Komplizin zu verstehen? Der Vortrag von Andrea Wald wird nach den Machtprozesse in der Kunst fragen. Die Referentin umschreibt das Handeln durch Nicht-Handeln und die Perspektiven einer radikal-emanzipatorischen Politik. Unter Bezugnahme auf JaquesContinue reading “13.11. Berlin. Datacide präsentiert: “Zwischen Resignation und Resignifikation: Die Auf-gabe der Kunst.”‏”